ÜBER MICH

Deborah Weinbuch

Wissenschaft ist die Basis meiner Texte

Forscher entdecken ständig aufregende neue Zusammenhänge, die uns im persönlichen Leben und als Gesellschaft voranbringen – eigentlich. Denn wenn diese Erkenntnisse nicht so kommuniziert werden, dass andere Menschen sie auch verstehen, verschenken wir dieses Potential. Als Kommunikationswissenschaftlerin möchte ich Brücken bauen und Wissen für die Allgemeinheit nutzbar machen.

Hauptsächlich konzentriere ich mich dabei auf Themen rund um die Gesundheit und den Umweltschutz. Das hat mit meinem persönlichen Lebensweg zu tun. Bereits im Grundschulalter las ich viele Ratgeber, denn ich hatte damals schweres allergisches Asthma. Durch Recherche und Eigenversuche gelang es mir, mein Immunsystem zu stärken und auszugleichen. Die Synthese von Schulmedizin, Naturheilkunde und Ernährung erwies sich in meinem Fall als wegweisend. Seit mehreren Jahrzehnten beobachte ich nun intensiv den Stand der Forschung und möchte diesen auch anderen Menschen zugänglich machen.

Wirklich gesund kann der Mensch allerdings nur sein, wenn es die Natur ebenfalls ist. Deshalb ist aktiv gelebter Umweltschutz eine logische Konsequenz der Wertschätzung, die wir uns selbst und anderen entgegenbringen. Aus diesem Grund schrieb ich auch für die Umweltschutzorganisation „Rettet den Regenwald“ und gebe weiterhin fortlaufend praktische Tipps und Hintergrundinformationen in Zeitschriften und Büchern, um unsere gemeinsame Zukunft auf diesem Planeten lebenswert zu erhalten und zu gestalten.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen Inspirationen liefern oder einen Gedankenaustausch anstoßen kann. Gehen Sie mit mir auf die Reise und lassen Sie uns große und kleine Zusammenhänge entdecken. An die Wissenschaftler, die der Öffentlichkeit etwas mitteilen möchten: Ich bin gespannt auf Ihre Studien.

Deborah Weinbuch

Autorin & Journalistin

Foto: André Poling

Sie haben Fragen?

SPRECHEN SIE MICH AN!